Leitlinien der GTFCh

  • Förderung der wissenschaftlichen Aktivitäten in den Bereichen der toxikologischen und forensischen Chemie und deren praktische Umsetzung
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Förderung und Koordination der Aus-, Weiter- und Fortbildung in den Bereichen der toxikologischen und forensischen Chemie
  • Förderung der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle in den Bereichen der toxikologischen und forensischen Chemie
  • Stellungnahmen in Fragestellungen aus den Bereichen der toxikologischen und forensischen Chemie
  • Wahrnehmung und Pflege von Kontakten mit anderen nationalen und internationalen Fachgesellschaften
  • Wahrnehmung der standespolitischen Interessen der Mitglieder in den Bereichen der toxikologischen und forensischen Chemie
  • Förderung der freundschaftlichen Beziehungen unter den Mitgliedern