Weiterbildungsveranstaltung der GTFCh, 05. Mai - 08. Mai 2022 in Kirkel

 GTFCh    Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltung der GTFCh (ZOOM), 05. - 08. Mai 2022

   (Tagungsleiter: Prof. Dr. Markus R. Meyer)

   Anmeldung: nur online über www.gtfch.org bis zum 11.04.2022

   Programm zum Download als PDF

 

 

 

Donnerstag 05.05.2022

13:00

  

Begrüßung

13:05

 

Biopharmazie - Galenik (Andrea E. Steuer, Zürich)

14:00

 

Pause

14:15

 

Toxine (Dietrich Mebs, Frankfurt)

15:45

 

Pause

16:00

 

Anatomie, Physiologie, Pharmakologie Vegetativum I (Hans H. Maurer, Homburg)

16:55

 

Pause

17:00

 

Anatomie, Physiologie, Pharmakologie Vegetativum II (Hans H. Maurer, Homburg)

18:00

 

Breakout Rooms - Diskussion mit den Dozierenden

18:30

 

Ende Tag 1

 

 

 

   

Freitag 06.05.2022

13:00

 

Neues zum NpSG (Jan Schäper, München und Folker Westphal, Kiel)

14:10

 

Pause

14:15

 

Das forensische Gutachten - Aufbau, Anforderung, Beispiele (Liane D. Paul, München)

15:45

 

Pause

16:00

 

Anatomie, Physiologie, Pharmakologie Magen-Darm-Trakt III (Hans H. Maurer, Homburg)

17:00

 

Pause

17:05

 

Anatomie, Physiologie, Pharmakologie Magen-Darm-Trakt IV (Hans H. Maurer, Homburg)

18:00

 

Breakout Rooms - Diskussion mit den Dozierenden

18:30

 

Ende Tag 2

 

 

 

   

Samstag 07.05.2022

09:00

 

Grundlagen der Massenspektrometrie I - Vom Quadrupol zur Orbtitrap (Dirk Wissenbach, Jena)

10:00

 

Pause

10:15

 

Grundlagen der Massenspektrometrie II - Vom Quadrupol zur Orbtitrap (Dirk Wissenbach, Jena)

11:00

 

Pause

11:15

 

Analytik von Substanzen zur Anwendung am Vegetativum, Magen-Darm-Trakt, Lunge, Auge

(Frank T. Peters, Jena)

12:45

 

Pause

13:15

 

Postmortale Redistribution und Artefaktbildung in der Forensik (Gisela Skopp, München)

14:10

 

Pause

14:15

 

Asservierung für forensisch-toxikologische Untersuchungen/Aspekte der Postmortem-Analytik

(Gisela Skopp, München)

15:15

 

Breakout Rooms - Diskussion mit den Dozierenden

15:45

 

Ende Tag 3

 

 

 

   

Sonntag 08.05.2022

09:00

 

Abschlussklausur im Rahmen der Weiterbildung für die vier Fachtitel der GTFCh

09:45

 

Ende der Veranstaltung

 

Teilnahmegebühr zahlbar bis 11.04.2022

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 50 €.
  • Die Teilnahmegebühr ist bis zum 11.04.2022 spesenfrei auf das GTFCh-Schatzmeisterkonto zu überweisen (die Details werden in der eMail zur Teilnahmebestätigung mitgeteilt).
  • Bei Zahlungseingang nach dem 11.04.2018 wird ein Aufschlag von 25 € fällig, der spätestens vor Beginn der Veranstaltung bezahlt werden muss (insgesamt 75 €).

Teilnahmebedingungen:

  • Diese Veranstaltung wird von der GTFCh als Weiterbildungsveranstaltung nur nach Bestehen der Abschlussklausur anerkannt.
  • Diese Veranstaltung wird von der GTFCh auch als Fortbildungsveranstaltung mit 15 Punkten anerkannt.

Durchführung:

  • Die Veranstaltung wird als Online-Konferenz mittels Zoom durchgeführt.
  • Die Links zur Teilnahme werden ab dem 02.05.2022 an die bei der Anmeldung angegebene eMail-Adresse geschickt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Mails dann erhalten.
  • Am Ende jeden Tages ist eine „Breakout“-Session mit den Vortragenden geplant, damit noch weitere Nachfragen oder Diskussionen möglich sind.

Print Email